Sattelanproben und Konditionen

Sattelanproben und Probereiten

Gerne kommen wir auch zu Ihnen in den Stall. Bitte geben Sie uns vorab bekannt, für welche Sattelmodelle bzw welches Zubehör Sie sich interessieren.

Wir verrechnen € 0,50 pro gefahrenen Kilometer.

Für (etwas) weitere Strecken ab 100 km offerieren wir günstigere Anfahrtspauschalen.

Anfahrtspauschalen:

bis 200km   € 80,-
bis 400km   € 150,-
bis 600km   € 200,-

Kilometergeld wie auch Anfahrts- Pauschale werden bei Kauf eines Sattel (ab € 1000,-) zur Hälfte gegen gerechnet. 

 

Testsattel per Post

Die Testgebühr beträgt €35,-   zzgl Kaution und Versandkosten. Die Kaution entspricht 100% des Verkaufspreises für den Sattel. Möchten Sie 2 Sättel testen, so bezahlen Sie die Kaution nur für den höherwertigen Sattel (Ausnahme gilt bei Vorführern und reduzierten Sätteln). Sie bekommen die Kaution retourniert, falls Sie keinen Sattel bestellen wollen, andernfalls wird diese auf Ihre Bestellung angerechnet.

Sie überweisen den jeweiligen Betrag auf unser Firmenkonto und erhalten nach Akzeptanz dieser Bedingungen kurz darauf einen Testsattel zugesandt. Sie können den Sattel daraufhin eine ganze Woche ab Erhalt testen und senden ihn dann gereinigt auf Ihre Kosten und Gefahr wieder an uns zurück. Ab einer Woche verlangen wir € 5 / Tag an Gebühr.

Nach Rücksendung überweist Ihnen HorseVision die Kaution auf Ihr Konto zurück. Daher bitte BIC und IBAN angeben.

Bei Bestellung eines Sattels retournieren Sie bitte den Testsattel auf Ihre Kosten und Gefahr, wir schicken Ihnen dann unverzüglich ein neues Modell zu, wobei für Sie keine Versandkosten mehr anfallen.

Sollte der Sattel während der Testzeit aus welchem Grund auch immer beschädigt worden sein, behalten wir einen der Wertminderung (nach unserer Expertise) entsprechenden Betrag ein und verringert sich die Rücküberweisung entsprechend. Wurde der Sattel so stark beschädigt, dass eine Reparatur nach unserem Ermessen unwirtschaftlich wäre, dürfen wir die gesamte Kaution als Schadenersatz einbehalten. Normale Gebrauchsspuren sind selbstverständlich und werden nicht verrechnet.

Der Test des Sattels erfolgt ausdrücklich auf eigene Gefahr, wir übernehmen dafür keine wie immer geartete Haftung!

Mit der Bezahlung der KAUTION durch den Kunden hat dieser sie sich mit diesen Konditionen einverstanden erklärt und hat somit einen Testkauf abgeschlossen. 

Sattelanpassungen

Den bestellten Sattel können wir Ihnen zusenden oder wie oft gewünscht in einem neuerlichen Anpassungstermin nochmals auf ihrem Pferd individuell anpassen.

Für diese Apassung verrechnen wir eine Anpassungspauschale von € 60,- pro Termin zuzüglich das jeweilige Kilometergeld oder eine Anfahrtspauschale. 

 

Konditionen und Rücktritt vom Kauf

Wenn Sie sich für einen unserer Sättel entscheiden und diesen bestellen, so kann dies nur in schriftlicher Form oder nach einer Bestätigung per mail auf ein schriftliches Angebot unsererseits erfolgen.

Mit der Bestellung ist die Hälfte des Kaufpreises oder min. € 600,- als Anzahlung zu leisten. Nach Eingang der Anzahlung gilt für uns der Kauf als abgeschlossen und wir ordern das gewünschte Produkt beim Hersteller. Auf die Lieferzeit haben wir keinen Einfluß und es ist saisonbedingt mit Lieferzeiten bis zu 10 Wochen zu rechnen.


Die Rücktrittsfrist beträgt 7 Tage, wobei der Samstag nicht als Werktag gilt. Der Kunde muss innerhalb dieser Frist, welche einen Tag ab Einlangen der Ware bei diesem beginnt, zurücktreten. Dies muss schriftlich ohne Angabe von Gründen (per E-mail, Brief) oder durch Rücksendung der Ware erfolgen. Zur Fristwahrung genügt die rechtzeitige Absendung der Rücktrittserklärung.

Wird die Ware durch den Kunden oder eine ihm zuzurechnende Person zerstört, beschädigt oder durch Benutzung in ihrem Wert gemindert, so hat der Kunde den Wert der Ware bzw. die Wertminderung zu ersetzen.
Kein Wertersatz steht HORSEVISION zu, wenn der Kunde die Ware in einem Umfang in Gebrauch genommen hat, wie es auch in einem Ladengeschäft stattgefunden hätte. Ein Beispiel dafür ist das Auspacken der Ware.

Mit der fristgerechten Ausübung des Widerrufsrechts verpflichten sich die Parteien die empfangenen Leistungen herauszugeben. Der Kunde im Speziellen verpflichtet sich die gelieferte Ware (wenn der Widerruf nicht bereits durch die Rücksendung der Ware ausgeübt wurde) postgerecht verpackt zurück zu senden an:

HORSEVISION Akademie
Harald Kalcher
Grenzstrasse 41, 8570 Voitsberg
AUSTRIA

Die Rücksendung ist ausreichend zu frankieren, es sei denn, die gelieferte Ware entsprach nicht der bestellten Ware. Bereits geleistete Zahlungen werden von HORSEVISION innerhalb von 30 Tagen ab Eingang der Widerrufserklärung dem Kunden per Überweisung zurückerstattet oder gutgeschrieben.  
Vom Widerrufsrecht ausgeschlossen sind Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten wurden oder aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind.