Master Horsedancer

Stellt die Meisterklasse dar, die in der konventionellen Reiterei nur wenige erreichen. Der Master of Leadership ist eine lebenslange Aufgabe und die Früchte werden von Jahr zu Jahr schöner und die Beziehung stärker. Daher sollte sich jeder schon zum Beginn der Ausbildung die Masterstufe zum Ziel setzen. In dieser Stufe kommen vor allem die mentalen Aspekte für Mensch und Tier zu tragen. Die großen Herausforderungen sind für beide gemeinsam noch ruhiger, konzentrierter, athletischer zu sein, um die wahre Einheit in allen Richtungen und Gangarten zu bilden. Das Pferd strahlt Selbstsicherheit und Zufriedenheit aus und der Mensch läßt die Zeichen der Einwirkung nur mehr erahnen.

Der Master kann am Boden mit mehreren Pferden frei Arbeiten, er/sie hat die Fähigkeit alle Zirkuslektionen zu lehren, die Ausbildung im Indian Riding ist abgeschlossen. (Reiten im Gelände ohne Sattel und Zaum, inkl. Sprünge). Das Excellent Riding ist mit mehrfachen fliegenden Wechseln, Seitengängen in allen Gangarten, Passage und Piaffe auf hohem Niveau mit dem weiteren Ziel an Lektionen der Hohen Schule zu arbeiten.

Dies wird in 6 Seminarwochenenden oder in drei einwöchigen Camps unterrichtet. Für die dritte Stufe benötigt der durchschnittliche Student weitere zwei bis drei Jahre bis er die dritte Stufe erfolgreich absolviert hat, und das Können des Erlernten mittels einer Prüfung von 40 Aufgaben bewiesen hat.

Ausbildungsmodule:

  • Bodenarbeit 2: gesteigertes Follow-UP, Freiarbeit, Arbeit im Gelände mit dem 15m Seil mit Sprüngen und Wassergraben, Verladen mit dem 7m Seil etc.
  • Indian Riding 2: Reiten ohne Zaum und Sattel, Halsringlektionen, einfache und fliegende Galloppwechsel, Seitengänge und leichte Sprünge ohne Sattel.
  • Excellent Riding 2: Entlastungssitz, Biegung, Stellung, Seitengänge: Schulterherein, Kruppherein,Traver, Renver.
  • Zirkuslektionen 2: Knien, Liegen, spanischer Schritt am Boden
  • Excellent Riding 3: Seitengänge: Schulterherein, Kruppherein,Traversalen in allen Gangarten, Piaffe.
  •  Zirkuslektionen 3: Liegen, Sitzen, spanischer Schritt aus dem Sattel.

Diese Module werden bei 2 Tages Seminarterminen (MH Seminare 1-6) oder in 3x4 Tagescamps angeboten. In jedem Seminar werden alle Module unterrichtet, sodass die Seminare aufbauend sind.


Ablegung der Master Horsedancer Prüfung kann in Teilprüfungen beim Seminar oder per Video(email, DVD usw.) erfolgen.

 

Veranstaltungsorte und Termine:
siehe Termine

Seminarkosten:
€ 250,- pro aktiven Teilnehmer
€ 100,- pro aktiven Zuseher
inklusive Seminarunterlagen.

Buchung:
•per E-Mail: buchung@horsevision.net
zur Onlinebuchung

Zahlungsmodalitäten:
Zahlung 30 Tage vor Seminarbeginn netto - Bei Ausfall des Teilnehmers ist die Nennung eines Ersatzteilnehmers oder terminliche Umbuchung möglich.